Projektseite “Mahler 2” – Informationen für Mitsingende

Hinweis: Der chor canta:re stellt nur die technische / organisatorische Infrastruktur für diese Webseite. canta:re ist nicht Veranstalter oder Projektkoordinator.

Karten für Zuhörer:innen…

…sind komplett ausverkauft

Allgemeine Infos

Das Homophilharmonische Orchester concentus alius wird 25 Jahre alt. Zu diesem Anlass haben die Instrumentalist:innen die Philharmonie gemietet (erstmalig) und sich über 100 Sängerinnen und Sänger gewünscht, die mit ihnen Mahlers 2. Sinfonie aufführen. Nicht zuletzt aufgrund der fruchtbaren Zusammenarbeit anlässlich des Projekts “queer carmina” ist der concentus mit mehreren Chören der Berliner queer-musikalischen Musikszene herzlichst verbunden. Es ist uns Chören Freude und Ehre, zu diesem Anlass dabei sein zu dürfen.

Es machen mit Sängerinnen und Sänger der explizit lesbisch, schwul, queeren Gesangsensembles:

canta:re, Classical Lesbians, Die kessen Berlinessen, GV Petshopbears e.V., QuerChorallen, Rosa Cavaliere, Spreediven
Und mehr oder wenige große Anteile der Chöre:
Berliner Oratorien-Chor, Konzertchor Schlachtensee, Schulchor Young Voices MDG

Sowie weitere Sangesfreudige… insgesamt wohl um die 150.

Die Chor-Partitur kann zum eigenen Ausdruck hier heruntergeladen werden (Quelle)

Nächste Termine

Montag, 26.2.2024, 14 – 17 Uhr: Generalprobe
Das Orchester beginnt um 14 Uhr, der Chor trifft sich um 14:45 Uhr zum Einsingen und zwar: in der Kantine hinter der Bühne (dem sog. Künstlerfoyer) während das Orchester schon probt (also leise, bitte!)
Ort: Philharmonie, Großer Saal (Bühneneingang nutzen, Namensliste ist an der Pforte hinterlegt). Garderobe für Chor und Orchester ist der Hermann-Wolff-Saal.

Di, 27.2.2024

Einsingen
18:30 Uhr in der Kantine hinter der Bühne (“Künstlerfoyer”)

Anspielprobe Orchester mit Solistin und Chor
19:30 – 20 Uhr im großen Saal

Einlass Publikum in den Saal: 20 Uhr

Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Ort: Philharmonie Berlin (Bühneneingang nutzen, Namensliste ist an der Pforte hinterlegt)

Kleidung: Komplett schwarz, auch keine weißen Herrenhemden. Elegantes Kleid oder Anzug braucht’s nicht.
Damit die Nachbarn noch Luft bekommen, verzichten Sie gern darauf, vor dem Konzert Parfüm zu benutzen. Ein dezentes Deo dagegen kann nicht schaden 🙂

Aftershowparty
Nach dem Konzert im “Lindenbräu” im Sony-Center.

Studierhilfen

Chor – verschiedene Übungsmöglichkeiten …
… je nach Vorliebe mit und ohne Text:

Nach oben scrollen