Startseite

canta:re singt

klassisch queer

Chorgesang, klangvoll, gegen den Strich.

15 Jahre - canta:re mit vollem Haus gefeiert

Seit 2002 gibt es canta:re in Berlin. Offenbar haben wir uns über die Jahre eine treue Zuhörer_innenschaft erarbeitet: Am Sonntag (12.11.2017) platzte die Emmaus-Kirche auf jeden Fall aus allen Nähten. Uns hat's sehr erfreut und am Ende gab's zur Belohnung für die Arbeit der vergangenen Monate auch noch viel Applaus für das vielfältige Programm, das Chorleiter Thomas Noll unter dem Motto "canta:re singt Geschichten" zusammengestellt hat.

Sonntag, 12. November 2017, 16 Uhr

Konzertankündigung

Die "Schöne Bescherung 2017" - Weihnachtskonzert lesbisch-queer-schwuler Berliner Musikensembles (17.12.2017)

Eine liebgewordene Tradition ist uns die Teilnahme beim weihnachtlichen Stelldichein der Berliner lesbisch-schwul-queeren Musikensembles. Seit vielen Jahren organisiert der Chor Männer-Minne mit viel Herzblut dieses Konzert - mit freundlicher Unterstützung der Zwölf-Apostel-Kirche.  Das fühlt sich immer ein wenig wie Familientreffen an. Und dafür ist doch Weihnachten da, oder?

Vorverkauf läuft (Achtung - in den letzten Jahren war es immer schnell ausverkauft!)

Sonntag, 17. Dezember 2017, 17:30 Uhr

Konzertankündigung und Ticketbestellung

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!'"

Karl Valentin

Offen für Neue - im Sopran sind Plätze frei

Zur Zeit freuen wir uns über Zuwachs im Sopran. Chorerfahrung und Notenlesenkönnen sind hilfreich, aber keine Voraussetzung. Viele weitere Infos über das Singen bei canta:re findest du hier.

Du kannst unverbindlich einfach mal zu einer "Schnupperprobe" vorbeikommen, um uns kennenzulernen.