Leider keine Schöne Bescherung 

Wie schon 2020 kann leider auch dieses Jahr die Schöne Bescherung - das beliebte Stelldichein der lesbisch-schwul-queeren Musikensembles Berlins in der Adventszeit - nicht stattfinden. Angesichts der Covid19-Infektionslage leistet die Zwölf-Apostel-Kirche einen Beitrag zur Kontaktreduzierung und hat bis auf Weiteres alle kulturellen Veranstaltungen  im Kirchenraum abgesagt.

Nun freuen wir uns auf die „Schöne Bescherung“ im Jahr 2022!

Und sie singen doch!

Corona hat auch bei canta:re alles durcheinander gewirbelt. Das erste Pandemie-Jahr haben wir mit Online-Proben und während der Sommermonate mit Proben im Freien verbracht. In dieser Zeit haben wir auch unsere neue Chorleitung Uta von Willert gefunden. In der Rubrik Chorleitung könnt ihr mehr zu ihr erfahren.

Das Jahr 2021 erlaubt uns dank Impfungen und Tests (bislang) wieder unter gewissen Einschränkungen gemeinsam zu proben und aufzutreten. Wir bemerken auch, wie groß das Bedürfnis nach sozialer Gemeinschaft offenbar gerade jetzt ist: Wir haben in den letzten Monaten viele neue Singende in unseren Reihen begrüßen können und freuen uns sehr über diesen Zuspruch.

Zwei kleine Open-Air Auftritte haben wir immerhin auch absolviert - u.a. auf dem Bebelplatz auf Einladung des Berliner Chorverbands. Über unseren weiteren Pläne halten wir euch auf dem Laufenden. Am besten abonniert ihr einfach unseren Newsletter. Schon jetzt beginnen die Planungen für das 2022 anstehende 20-jährige canta:re Chorjubiläum, das natürlich gebührend gefeiert werden will!

Uta von Willert

Bleibe auf dem Laufenden!

Abonniere unseren Newsletter, um gelegentliche Infos zu Konzerten von canta:re zu erhalten.
Dafür speichern wir deine E-Mail-Adresse. Mehr dazu unter Datenschutz
Scroll to Top