canta:re singt

klassisch queer

Chorgesang, klangvoll, gegen den Strich. In Berlin.

bilder.hören

bilder.hören: Unter diesem Titel präsentiert canta:re sein neues Chor-Konzert.

Im Mittelpunkt stehen zwei Liederzyklen mit Klavier: Morten Lauridsens (*1943) Nocturnes mit Vertonungen von Rilke, Neruda u.a. sowie Edward Elgars (1857-1934) From the Bavarian Highlands, op 27.

Werner Bucher begleitet canta:re am Klavier. Die musikalische Leitung hat Thomas Noll.

Außerdem werden als Solist*innen Sibylle Fischer (Sopran) und Rainer Killius (Bariton) zu hören sein. Beide begleiten canta:re seit Jahren sowohl solistisch als auch in der Probenarbeit.

canta:re sucht neue Chorleitung (m/w/d)

Zum Mai 2020 möchte canta:re die Chorleitung in neue Hände geben. Wer wir sind, wen wir suchen: Das alles steht im Ausschreibungstext im PDF.
Bewerbungsschluss ist der 29. Februar 2020.

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!'"

Karl Valentin