Startseite II

canta:re singt

klassisch queer

Chorgesang, klangvoll, gegen den Strich.

15 Jahre - canta:re singt Geschichten

 

Seit 2002 gibt es canta:re in Berlin: Zeit für einen Rück- und Ausblick mit gesungenen Geschichten.

Für dieses Konzert haben wir Lieder ausgewählt, die zu unserer Geschichte gehören und Werke, die für uns und unser Publikum neu sind. Vom 17. bis zum 21. Jahrhundert spannt sich so der Bogen der Geschichten, die es zu erzählen gibt.

 
Sonntag, 12. November 2017, 16 Uhr
Emmaus-Kirche (Lausitzer Platz 8 in Berlin-Kreuzberg)

 

Konzertankündigung & Tickets

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!'"

Karl Valentin

Offen für Neue - im Sopran sind Plätze frei

Zur Zeit freuen wir uns über Zuwachs im Sopran. Chorerfahrung und Notenlesenkönnen sind hilfreich, aber keine Voraussetzung. Viele weitere Infos über das Singen bei canta:re findest du hier.

Du kannst unverbindlich einfach mal zu einer "Schnupperprobe" vorbeikommen, um uns kennenzulernen.